Yvonne Holthaus

AutorenportraitYvonne Holthaus …

… wurde am 6. Mai 1975 in Neuss geboren.

Die Idee zu Ihrem ersten Buch entstand 1999. Konkretisiert hat sich dieses Vorhaben dann erst ab dem Jahr 2011.

Sie hatte den Traum, einen Mutmacher zu schreiben – allerdings fehlten hierzu die finanziellen Mittel.
Yvonne Holthaus stieß auf die Möglichkeit des Crowd-Funding, des projektgebundenen Geldsammelns über eine Internet-Plattform.

Am 1. Februar 2013 startete sie ihr Projekt auf StartNext.de: mit dem Ziel 6.000 Euro in drei Monaten für „Mit dem Gesicht zur Sonne“ zu sammeln.
Am 29. April – zwei Tage vor Ablauf der Frist – war die Summe komplett.

Ihr Erstlingswerk ist eine Biographie – gleichwohl ihres noch jungen Alters. Denn – wie sagte eine ihrer Freundinnen so treffend:

„Soviel Erlebtes passt doch normalerweise nur zu jemandem, der mindestens 80 Jahre alt ist!“

„Mit dem Gesicht zur Sonne“ ist ein facettenreiches Buch. Es beinhaltet ein breites Spektrum an persönlichen Niederlagen und Schicksalsschlägen, wodurch die Autorin zeigen möchte:

Kein Schicksal im Leben kann so schlimm sein, als dass man sich selbst und seine Träume aufgibt.

 

Hypnowell_R_ Neben Ihrer Aufgabe als Mutter eines 2 Jahre alten kleinen Rabauken (Stand: 2013) folgt die Autorin ihrer Berufung als Heilpraktikerin für Psychotherapie/Hypnosetherapeutin in ihrer Privatpraxis in Niederbayern.
Website_Header_4 Zudem bietet Yvonne über Ihr Blog „Kraft aus Krisen – Wachsen statt Aufgeben“ Online-Kurse, Workshops und Blog-Impulse für mehr eigene innere Stärke.

 

Yvonne Holthaus lebt mit ihrem Mann, Kind, 2 Hunden und den Schwiegereltern in einem Dreigenerationen-Haus in Obernzell bei Passau.

Folgen Sie mir!
Facebook
Facebook

Eintragen und informiert bleiben!

*Ohne die geht's nicht